Greifbare Resultate

studio colony gestaltet Industriedesign - mit klaren Formen und innovativen Materialien.

Unsere Kompetenzen:

Industriedesign: Schnittstelle zur Industrie / Konzeptentwicklung / Formfindung / Ausarbeitung / Redesign / Begleitung der Produktion

CAD: Konstruktion / 3D-Visualisierung / Illustration

Die Spannweite unserer Projekte ermöglicht es uns, überraschende Verknüpfungen zu schaffen. Wir geben Ihrer Idee Form, entwickeln Konzepte, visualisieren diese und begleiten sie bis zur Realisierung.

Wir, Stephanie Estoppey und Ozan Alaca, haben Erfahrungen in Industrial- und Interiordesign bei renomierten Studios in New York, London, München, Frankfurt und Zürich gesammelt und führen das gemeinsame Studio. 

Eine Auswahl unserer Projekte als Dienstleister finden Sie unter Referenzen. Unter  Projekte entwickeln wir Produkte und Konzepte in Eigeninitiative.

Neugierig? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Unser Prozess

  1. Phase I
  2. Phase II
  3. Phase III
  4. Phase IV
  1. Phase I – Analyse / Recherche

    Transparente Kommunikation ist unsere Grundlage für ein erfolgreiches Projekt. Eine Analyse des Ist-Zustands klärt die Bedürfnisse, Wünsche und Vorstellungen des Kunden und die Anforderungen an das Produkt oder an den Raum. Gemeinsam legen wir das Kundensegment fest. Eine seriöse Recherche und die Analyse des Sinus-Milieus sind für uns selbstverständlich.

  2. Phase II – Konzept / Entwurf

    Aufbauend auf die Essenz der Phase I folgt die Konzept- und Entwurfsphase, das Herzstück des Designprozesses. In dieser Phase entwickeln wir Konzepte, machen auf, suchen breit, dürfen träumen... bringen Form und Funktion in Einklang, sind aber nach wie vor offen und «reaktiv». Materialisierung und die Kenntnis des Herstellungsprozesses sind Bestandteil dieser Phase.

    Die Konzeptpräsentation verstehen wir als Komposition. Einzelne Konzeptelemente können auch zu etwas Neuem arrangiert werden.

  3. Phase III – Detaillierung

    Das ausgewählte Konzept wird konkretisiert, Materialien im Detail bestimmt. Konstruktionen ausdetailliert, Zeichnungen erstellt, Prototypen realisiert, Herstellungsofferten eingeholt. Dabei greifen wir auf ein breites Netzwerk von Herstellern und Lieferanten im In- und Ausland zurück. Wir scheuen uns nicht, Produzenten in Ihren Möglichkeiten aus der Reserve zu locken.

  4. Phase IV – Umsetzung

    Fertigungspläne werden gezeichnet, die Produktion organisiert und koordiniert. Der gesamte Prozess wird von uns bis zum Projektabschluss orchestriert.